Musikverein Schömberg e.V.MVS || Termine | Sa, 25.11.2017, 04.41 Uhr


 Termine im August 2017
Termine im Juni 2017 
Heute: November 2017
Vorheriger Termin: 09. Juli 2017Nächster Termin: 26. Juli 2017Sa, 22.07.2017
Heute: 25.11.2017
Startseite .:. Termine .:. Tagesansicht

Samstag, 22. Juli 2017

16.00 Uhr :: Lindenplatzfest Schömberg

»Eröffnet wird das Lindenplatzfest um 16:00 Uhr durch Bürgermeister Matthias Leyn. Danach erfreut der Musikverein Schömberg die Besucher mit schmissigen Melodien.« — zitiert aus https://www.schoemberg.de/de/Glück/Glück-erleben/Veranstaltungen/Veranstaltung?view=publish&item=eventDate&id=2935

 

Nebenbei geschrieben: nach unserem kleinen Auftritt ein weiteres kleines Highlight danach, vielleicht sogar auch größer als der Hauptact am Abend. Denn zwischen uns und dem Hauptact spielt die Band »Steffi Bär und Band« auf der Bühne. Schlagzeuger, Bassistin und eben Steffi, Gesang und Gitarre — mehr brauchts nicht für ein solches Abschlusslied:

Wer sie im Hochzeitskleid singend spielen sehen und hören werden will direkt neben ihrem neuen Anvertrauten (ebenfalls an der Gitarre), wird auf YT fündig: https://www.youtube.com/watch?v=gu-prmmnaEM

Weiter nach dieser Leadsängerin und -gitarristin gesucht und sie ist gegenüber ihrem Auftritt hier beim Lindenplatzfest zusätzlich zur Bassistin um eine Keyboarderin erweitert und v.a. mit einer in den ersten schlagzeuglosen Takten noch äußerst unauffälligen Schlagzeugerin aufgehübscht worden: https://www.youtube.com/watch?v=gRikBRYDoAE. Beim näheren Hinhören & Hinsehen hat sich diese als Profischlagzeugerin entpuppt. Wer sich also für professionelle Drumming interessiert, der wird unter Anika Nilles ebenso schnell fündig.

Am Sonntagnachmittag hat hingegen das Akkordeonorchester Schömberg seinen Stammauftritt, ebenfalls auf der Bühne. Auch dort eine Überraschung: Pedro!

Schlagzeugspielend:

 

Solosingend:

 

Fußnote: Leider ist bei allen 3 Spontanaufnahmen die Aufnahme- und somit Wiedergabequalität mehr schlecht als recht. Trotzdem sollte sich der Originalsound und das Können aller erwähnten MusikerInnen erahnen lassen. Großes Kino im kleinen Ort!

Snüff. Für eine neue Anmerkung muss in Deinem Browser Javascript aktiviert sein.