Musikverein Schömberg e.V.MVS || Termine | Sa, 25.11.2017, 12.21 Uhr


 Termine im Juni 2003
Termine im April 2003 
Heute: November 2017
Vorheriger Termin: 30. April 2003Nächster Termin: 07. Mai 2003Do, 01.05.2003
Heute: 25.11.2017
Startseite .:. Termine .:. Tagesansicht

Donnerstag, 01. Mai 2003

08.00 Uhr :: Maispielen

Kaum war unser letzter Auftritt aus & vorbei, kam schon der nächste. Und diesmal hatte unser Big Berta Man seinen kleinen Trommler wieder.
Unser erstes In den Mai spielen spielte sich am Rathaus ab. Da sich der Großteil der Schömberger Bevölkerung wohl noch von dem gestrigen Feschtakt erholen musste, zogen wir es vor, nicht alle Register zu ziehen. Wir spielten die zweite Strophe von "Der Mai ist gekommen". Und dann gings auch schon weiter. Weiter zur BfA-Klinik.
Wir kamen auch keine Minute zu spät. Denn anders als in den letzten Jahren, in denen sich die BfA-Gäste schon nicht mehr um das Frühstücksbuffet versammelt hatten, spielten wir heute vor voller Besetzung. Belohnt wurden wir dieses Jahr sogar mit einem Schwarzwälder Nußzopf. Dafür und für die Getränke ein herzliches Danke schön!
Und, schwupps, gings auch schon weiter. Nämlich zur Psychosomatischen Klinik. Dort war unsere Zuhörerschar jedoch nicht ganz so groß wie in der BfA — wie jedes Jahr. Aber die jenigen, die uns hören durften, dürfen es natürlich gerne weiter sagen...
Schlussletztendlich gings dann in die Kinderklinik. Für die kleinen und größeren Patienten ist es bestimmt eine besondere Freude, unserer Musik lauschen zu dürfen. Wir kommen gerne wieder!
Und zum Abschluss stand noch ein Ständchen vor der Tür. Nämlich vor der von Familie Riexinger. Spätestens hierzu hat jedoch der Schreiberling nichts mehr zu schreiben. Er musste von einem der drei Basissten vertreten werden. Aber vielleicht haben ja die noch Verbliebenen mehr dazu zu sagen oder gar zu schreiben...

Anmerkung

Antwort #1 #1Kalb,Juergen • Do, 15.05.2003 • 16.14 Uhr:
Das Ständchen fand vor dem Balkon der Fam. Rentschler statt.

Gruß Jürgen

Snüff. Für eine neue Anmerkung muss in Deinem Browser Javascript aktiviert sein.

10.30 Uhr :: Wanderung in den Mai

Hier der Bericht aus dem Bürgerfreund am 9. Mai 2003 von Jürgen Kalb:

Nachdem die Musiker des Musikvereins um 8.00 Uhr musikalisch den Mai begrüßt hatten, trafen sie sich um 10.30 Uhr auf dem Lindenplatz mit ihren Kameraden, deren Familien und Freunden, zu einer Maiwanderung. Diese wurde im Vorfeld vom Vorsitzenden Dieter Dettinger und von Jürgen Kalb auf Kinderwagentauglichkeit untersucht. Abmarsch der insgesamt 54 Personen war dann gegen 11 Uhr. Der Weg führte über den „Dick“ zur Schwannhütte und über den Rosenhardtweg in Richtung Maisenbach. Auf den gut ausgebauten Wegen oberhalb von Maisenbach ging es am Waldrand entlang nach Oberlengenhardt. Das Ziel der Wanderung, beim Schützenverein Oberlengenhardt, war dann gegen 13.00 Uhr erreicht. Auf der großen Wiese konnten die Kinder ungefährdet spielen und den angrenzenden Wald erkunden. Zuvor wurde aber ein Lagerfeuer gemacht und der große Schwenkgrill aufgebaut. Nachdem jeder sein „Mitgebrachtes“ gegrillt hatte und das Mittagessen beendet war, wurde dann – in Absprache mit dem Schützenverein – ein Gästeschießen durchgeführt. Hierbei gilt unser Dank den Mitgliedern des Schützenvereins Oberlengenhardt, Berthold Ensel, Siegfried Arndt und Dieter Hertenstein, für die Geduld, die sie mit uns hatten. Den Kindern hatte der Nachmittag am meisten Spaß gebracht, was man auch an ihrer Kleidung ablesen konnte. Viele sahen aus wie die Räuber. Die Eltern hatten wohl damit im Voraus gerechnet, als sie erfahren hatten, dass die Wanderung zum Spielplatz beim Schützenhaus gehen würde. So blieben die Sonntagsklamotten zu Hause. Es hat allen sehr viel Spaß bereitet. So war es nicht verwunderlich, dass der Wunsch nach einer Wiederholung geäußert wurde.

Bleibt nur noch eines hinzuzufügen: Danke, Jürgen!

Interne Zusatzinformation. Klick: zum internen Bereich. MV-interne Anmerkung vorhanden. Anmelden, um sie anzuzeigen!

Snüff. Für eine neue Anmerkung muss in Deinem Browser Javascript aktiviert sein.