Musikverein Schömberg e.V.MVS || Termine | Do, 23.11.2017, 22.54 Uhr


Fronleichnam in & um die katholische Kirche herum

bier
udo
gabi
tablett
cognac
filius
hubert
priska
sabine

Wer sich nicht zur mannstarken Schlagzeugerfraktion zählen durfte, der hatte Pech und musste schon um 9.30 Uhr auf der Empore der Katholischen Kirche Schömbergneues Fenster seinen Platz eingenommen haben. Wir umrahmten also den Fronleichnamsgottesdienst.

Erst eine ungefähre Stunde später durfte die bärenstarke Schlagzeugerfraktion zeigen, dass auch rohe Kräfte sinnvoll zuschlagen können. Der Fronleichnamszug stand also vor der Tür. Mit Trommeln & Trompeten und einem Stück mit dem etwas ungewöhnlichen Deutsch „Ein Haus voll Glorie schauet“ gings hinaus in die Kurparkanlage. Und dann wieder zurück in die Kirche. Auch hier mussten die Schlagzeuger mit der Bärenmarke draußen bleiben.

Wenige Zeigerumdrehungen später, als alle in die Mittagssonne hinaus geströmt waren, folgte des Auftritts dritter Teil. Beim anschließenden Gemeindefest direkt neben der Kirche spielten wir noch eine knappe Stunde Unterhaltungsmusik. Damit‘s besser schmeckt. Ein spätes Frühschoppenkonzert nennt sich dies wohl.

Schließlich folgte der lang ersehnte vierte & letzte Teil an diesem Tag. Wir bedanken uns, wie auch beim nächsten Ma(h)l ;-), für die beiden Teller! Auf dem einen Nudeln mit Fleisch (und für den anderen nur Nudeln — und weil sie für die Soße nicht ausreichten, bekam er sogar Nachschlag...). Auf dem anderen Salat. Alternativ sogar frittierte Kartoffelstäbe. Keine Frage, sondern mit Ausrufezeichen: Wir kommen wieder!