Musikverein Schömberg e.V.MVS || Termine | Do, 23.11.2017, 14.26 Uhr


Winter-Kaffee-Konzert 2012

… nur der Winter hatte Pech gehabt, am vorherigen Sonntag in Langenbrand. Denn er musste draußen bleiben. Drinnen hingegen, in der Langenbrander Mehrzweckhalle, lag der himmlische Duft von heißem Kaffee in der Luft. Zusammen mit den über 35 (!) Kuchen an unserer längsten Kuchentheke der Welt, blieb so kein Gaumen trocken, ehe pünktlich um 16 Uhr die ersten Klänge unseres Konzerts ertönten und den Nachmittag in einen musikalisch-kulinarischen Leckerbissen verwandeln sollten — dass dies gelang und unser Winter-Kaffee-Konzert zu einem solch schönen Erfolg werden ließ, haben wir nicht nur unseren zahlreichen Gästen zu verdanken (wir mussten zusätzlich aufstuhlen und auftischen!), sondern auch allen Kuchenbäckerinnen und -bäckern, die uns die riesige Auswahl an Kuchen gespendet haben, allen Helferinnen und Helfern vor & hinter der Theke und in der Küche und noch weiter im Hintergrund, ohne die wir einen solchen Nachmittag niemals hätten durchführen können. Deshalb ein ganz, ganz herzliches Dankeschön für Euren Einsatz!

Full HouseDoch zusammenhaltend, koordinierend, vorarbeitend, terminierend, motivierend, immer selbst mitanpackend — und ganz nebenbei auch noch aktiv im Orchester mitspielend —, erlaube ich mir hiermit, Conni hervorzuheben. Denn schon allein ihre Wortkreation für diese Kombination aus Winter, Kaffee & Konzert wäre eine Spende wert gewesen — somit das größte Dankeschön an Dich,  Conni! Und ein nicht minder großes Dankeschön an Sie, liebe Konzertbesucher, für Ihre Spende in unserer Spendentuba, die wir am Ausgang aufgestellt hatten, bewacht von unserem knuffigen MVS-Teddy.

Einen Großteil Ihrer Spenden wird unserer Nachwuchsarbeit zufließen. Daraus entstand erst vor wenigen Monaten unser Juniororchester als Vorstufe zu den etwas erfahreneren und zumeist auch älteren Musikern des Jugendorchesters. Unsere Junioren machten bei ihrem ersten großen Auftritt mit zwei Stücken den musikalischen Anfang, ehe beide Gruppen gemeinsam aufspielten und schließlich — ebenfalls unter der Leitung unseres Dirigentens  Erwin Gutmann — das Jugendorchester die Klassiker „I will survive“ und „Smoke on the water“ neu aufleben ließ.

FlötenkinderNoch größer mag die Bühne unseren Flötenkindern vorgekommen sein. Doch ihre Aufregung vor und bestimmt auch während ihrer Vorführungen war sicherlich spätestens mit dem Applaus wie weggeblasen. Zumal sie mit  Saskia Ackermann — die übrigens die Flöte auch quer spielen kann ;-) — eine ganz nette Ausbilderin haben, die ihnen einen Großteil ihres Lampenfiebers schon vor ihrem Auftritt nehmen konnte.

Doch Special Guest am heutigen Nachmittag war die Jugendkapelle des Musikvereins Bad Liebenzell - Beinberg. Deren Dirigent Frank Langguth hatte schon vor längerer Zeit die Idee zu einem gemeinsamen Auftritt. Nun war also die passende Gelegenheit dazu gekommen.  Doch zuerst spielten sie mit Smooth und Oye Como Va zwei latein-amerikanische Stücke (Nie gehört? — Doch, ein jeder!), ehe daraufhin beide Jugendorchester gemeinsam zwei weitere Stücke spielten. Das eine vom Schömberger Dirigenten geleitet, das andere vom Liebenzeller Dirigenten.

Wie viele zusätzliche Stühle gebraucht wurden, wenn auch noch das „Große“ Orchester des MV Schömberg hinzukam, musste zum Abschluss des Winter-Kaffee-Konzerts an mehr als nur einer Hand abgezählt werden. Sie, die fünf Finger, reichten hierfür nämlich vorne und hinten nicht aus.

Doch vor diesem gemeinsamen Abschlussstück aller drei Orchester, hatten auch noch die „Großen“ des MVS ihren eigenen kleinen Auftritt, mit einer bunten Mischung aus Rock, Pop, Walzer und Marsch.

Somit, mit einer voll besetzten Bühne und mit unserer leersten Kuchentheke der Welt, ging nach eindreiviertel Stunden ein kurzweiliger Nachmittag zu Ende, der sicherlich keine Langeweile aufkommen ließ…

Abschließend nochmals ein Dankeschön an unseren Nachbarverein, dem MV Bad Liebenzell - Beinberg, für Eure Unterstützung! Keine Frage, dass unser nächstes Auswärtsspiel bereits geplant ist!

Und das Winter-Kaffee-Konzert 2013? — Hmm, lecker, am Kaffee wird’s sicherlich nicht scheitern!