Musikverein Schömberg e.V.MVS || Augenschmaus | Di, 21.11.2017, 09.05 Uhr


Fronleichnam 30.05.2002

Mausklick in die obere oder untere Bildhälfte:
zum vorherigen bzw. nächsten Bild auf dieser Seite.

Bild 1

Vor dem Bozner Bergsteiger Marsch
Äußerste Konzentration in den letzten Sekunden vor unserem letzten Stück, dem Bozner Bergsteiger Marsch.

Zum letzten Bild (ganz nach unten). Zum nächsten Bild (ein Bild nach unten).
Bild 2

Bozner Bergsteiger Marsch links
Nicht auf dem Bild zu sehen: das Schlagzeugduo. Aber zumindest einer von beiden mußte ja Bilder machen.

Zum vorherigen Bild (ein Bild nach oben). Zum nächsten Bild (ein Bild nach unten).
Bild 3

Bozner Bergsteigermarsch
Und immer noch keine Spur von den Schlagzeugern. Aber dafür ein weiteres Bild.

Zum vorherigen Bild (ein Bild nach oben). Zum nächsten Bild (ein Bild nach unten).
Bild 4

Bozner Bergsteiger Marsch rechts
Nicht auf dem Bild: die 47 anderen Musiker...

Zum vorherigen Bild (ein Bild nach oben). Zum nächsten Bild (ein Bild nach unten).
Bild 5

Bozner Bergsteiger Marsch vorne
Auch hier nicht zu sehen.

Zum vorherigen Bild (ein Bild nach oben). Zum nächsten Bild (ein Bild nach unten).
Bild 6

Bozner Bergsteiger Marsch vorne rechts
Und immer noch nicht.

Zum vorherigen Bild (ein Bild nach oben). Zum nächsten Bild (ein Bild nach unten).
Bild 7

Nach dem Bozner Bergsteiger Marsch
Letzte Aufnahme: auch hier nicht zu sehen. Hmm.

Zum vorherigen Bild (ein Bild nach oben). Zum nächsten Bild (ein Bild nach unten).
Bild 8

Fidde & sein dickes Ding
Und falls Sie jemanden kennen sollten, der uns kennen lernen möchte, um Tuba spielen zu lernen ... wir bitten um Anruf oder lautem Zuruf oder einer netten Mail.

Zum vorherigen Bild (ein Bild nach oben). Zum nächsten Bild (ein Bild nach unten).
Bild 9

Bildcollage
Nicht zu übersehen. Im linken Mittelpunkt Werner, unser Dirigent. Im rechten Mittelpunkt Herr Hagenmeier, "unser" Pfarrer.

Zum vorherigen Bild (ein Bild nach oben). Zum nächsten Bild (ein Bild nach unten).
Bild 10

Papi & Sohn Theurer
Und wenn Clemens noch ein bißchen größer wird, größer als die Posaune seines Papas, werden wir bald einen weiteren Posaunisten haben. Oder, Ufo?

Zum vorherigen Bild (ein Bild nach oben). Zum nächsten Bild (ein Bild nach unten).
Bild 11

3 in 1
Während der eine, der linke, noch im vollen Einsatz war, konnte der andere schon zum gemütlichen Teil übergehen. Doch wir sollten ihm bald folgen...

Antworten ein-/ausblenden

Zum vorherigen Bild (ein Bild nach oben). Zum ersten Bild (ganz nach oben).