Musikverein Schömberg e.V.MVS || Augenschmaus | Fr, 24.11.2017, 23.29 Uhr


Frühjahrskonzert am 12.04.2003 | 12/20

12/20

Der fidele Mockel
Unschwer zu erkennen. Der fidele Bassist in Form des fidelen Mockels. Es ist bestimmt nicht leicht, ein solch schweres Instrument am Rande des Bühnenabgrunds zu spielen. Und auch noch richtig. Richtig gut. Oder?

Antwort #1 #1conni • Mi, 16.04.2003 • 10.06 Uhr:
ja, war richtig gut.
Antwort #2 #2Royner • Mi, 16.04.2003 • 20.54 Uhr:
Jaaaaa,aber......der ehemalige V.I.P.-er,der noch verwöhnt vom Sound mit gigantischen Boxen,...´s war a bissle z´leis.Mr hät am solla a Mikrophon na doa.Ich sag´s noch vorher,aber.....noi braucht mr net.Und prommt steht´s in der Pforzemer Zeitung,aber des hat ja bloß d ´Ilona gschrieba !
Ich hab´s hinten gehört und des langt,der Mockel hat´s super gut geschpielt!!!!
Gruß Royner
Großes Bild anzeigen

Alle 20 Bilder auf einer Seite: Normalansicht (573 kB) | Großansicht (2316 kB).

Großansicht (116 kB) per E-Mail versenden.  

Hinweise zur Navigation